Teamgeist auf dem
Segelschiff lernen

Die Robert Rothe Stiftung unlisys fördert den Segelsport in Berlin. Im Rahmen der Stiftungskriterien wurde 2019 erstmalig eine Förderung der Jugendabteilung des Berliner Yacht-Clubs realisiert. Dank der Förderung konnte für die SeglerInnen eine erste Laser Bahia erworben werden. Diese wird in das Konzept der Breitensportgruppe integriert.

Bild1 portraitfoto

Zusätzlich schreibt die Robert Rothe Stiftung unlisys ein Stipendium aus, das engagierten SeglerInnen den Sprung aus der Jugendbootsklasse heraus in das Fördersystem des Deutschen Segler Verbandes (DSV) erleichtert. Voraussetzung für das Stipendium sind der sportliche Wille sowie ein Engagement für den Berliner Yacht-Club. 

Zurzeit trainiert Phillip Hadamczik in einer Aufbaugruppe für die olympische Bootsklasse 49er. Die Robert Rothe Stiftung unlisys unterstützt dieses sportliche Engagement.

Alle Projekte

Wen wir fördern

Wir fördern junge Menschen, die ein Ziel haben und Unterstützung brauchen, um es zu erreichen.

Unser Anspruch

In jedem Menschen steckt eine einzigartige Persönlichkeit. Manchmal jedoch fehlen Kraft und Möglichkeit, Stärken selbständig zu erkennen und zu entfalten. Mit unseren ausgesuchten Angeboten wollen wir junge Menschen ermutigen, zu Eroberern und Gestaltern ihrer eigenen und unserer aller Welt zu werden.